Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 7
1 von 7

Jeans

Sie ist ein Klassiker, eine nicht vergängliche Modetendenz. Jeder liebt sie. Die Jeans. Die Hose aus der robusten Faser Denim hält verschiedene Schnitte bereit, die es ermöglichen, auch bei kleinen Figurschwierigkeiten perfekt gekleidet zu sein Unsere Jeans für die große Frau sind in einer großen Vielzahl an verschiedenen Formen, Farben und Größen erhältlich.

 

Skinny Fit

Skinny Fit Jeans sind eine relativ neue Jeansform, die sich schnell zu einem Trend entwickelt hat. Sie sind erst Mitte der 2000er entstanden. Der Stretch Anteil ist bei diesen Modellen höher als bei  anderen Jeansformen und sorgt für eine wunderschöne Passform, überdurchschnittlichen Tragekomfort und eine sehr gute Bewegungsfreiheit. Skinny Jeans sind außerdem ausgesprochen vielfältig kombinierbar. Besonders bei sportlichen Frauen und Männern wird diese Jeansform sehr geschätzt. 

Maria Schmidt von I LOVE TALL empfiehlt:

„Skinny Jeans sind sehr körperbetont und kaschieren leider keine Figurprobleme. Sie sind daher  speziell für schlanke Frauen  geeignet. Lange Frauen mit Kurven sollten am besten dunkle Farben oder Waschungen tragen. Lässige, lange Tops und hohe Schuhe, die das Bein optisch strecken, runden das perfekte Outfit ab.“

                                               

                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Bootcut

Diese Jeansform dankt ihren Namen der US Army. Das amerikanische Militär war auf der Suche nach einer strapazierbaren Jeans, dass man problemlos über die Stiefel ziehen konnte. Dafür wurden die Hosenbeine modifiziert und sehr weit geschnitten. Dieses Modell ist sozusagen eine abgeänderte Form der Schlaghose.

 

Dieses Jeansmodell eignet sich vor allem für Frauen und Männer mit kräftigen Oberschenkeln und Waden. Der weite Schnitt im   unteren Bereich lässt das Bein schön und schlank wirken. Die Waschungen sollten hier abgetönt und weder sehr hell noch pastellfarbig sein. Für kleinere Frauen eignet sich am besten eine Bootcut Jeans mit high waist, das streckt die Figur.

 

 

 

I LOVE TALL - Slim FitSlim Fit  

Wie die Skinny Jeans, gehören Slim Fit Jeans zu den Röhrenjeans. Dieses Modell liegt zwar eng an den Oberschenkeln und oberen Bereich an, ist aber an den Hosenbeinen so konzipiert, dass sie nicht direkt auf der Haut anliegt. Unterstreicht dennoch eine attraktive Figur und bleibt an den Hosenbeinen körpernah.

 

Slim Fit Jeans sind ein Muss im Kleiderschrank von jeder schlanken, großen Frau. Damit wird ihre Figur ausgezeichnet betont. Dieses Modell liegt gerade im Hüftbereich an, so dass Rundungen unvorteilhaft wirken können. Die vielseitige Jeansform lässt sich hervorragend kombinieren, um elegante oder casual Looks zu erschaffen.

 

 

 

I LOVE TALL - Straight LegStraight Leg

Der Schnitt von den Straight Leg Jeans ist eine Mischung aus den Jeansformen Slim Fit und Bootcut. Straight Leg Jeans sind genau das richtige für diejenigen, die weder eng noch weite Jeans mögen. Das gerade geschnittene Bein mag große Problemzonen aber nicht.

 

Dieses bequeme Jeansmodell ist für ein Casual Outfit perfekt geeignet. T-Shirts oder Tops lassen sich mit dieser Allrounder Jeans hervorragend kombinieren.

 

 

 

 

Sie ist ein Klassiker, eine nicht vergängliche Modetendenz. Jeder liebt sie. Die Jeans. Die Hose aus der robusten Faser Denim hält verschiedene Schnitte bereit, die es ermöglichen, auch bei... mehr erfahren »
Fenster schließen
Jeans

Sie ist ein Klassiker, eine nicht vergängliche Modetendenz. Jeder liebt sie. Die Jeans. Die Hose aus der robusten Faser Denim hält verschiedene Schnitte bereit, die es ermöglichen, auch bei kleinen Figurschwierigkeiten perfekt gekleidet zu sein Unsere Jeans für die große Frau sind in einer großen Vielzahl an verschiedenen Formen, Farben und Größen erhältlich.

 

Skinny Fit

Skinny Fit Jeans sind eine relativ neue Jeansform, die sich schnell zu einem Trend entwickelt hat. Sie sind erst Mitte der 2000er entstanden. Der Stretch Anteil ist bei diesen Modellen höher als bei  anderen Jeansformen und sorgt für eine wunderschöne Passform, überdurchschnittlichen Tragekomfort und eine sehr gute Bewegungsfreiheit. Skinny Jeans sind außerdem ausgesprochen vielfältig kombinierbar. Besonders bei sportlichen Frauen und Männern wird diese Jeansform sehr geschätzt. 

Maria Schmidt von I LOVE TALL empfiehlt:

„Skinny Jeans sind sehr körperbetont und kaschieren leider keine Figurprobleme. Sie sind daher  speziell für schlanke Frauen  geeignet. Lange Frauen mit Kurven sollten am besten dunkle Farben oder Waschungen tragen. Lässige, lange Tops und hohe Schuhe, die das Bein optisch strecken, runden das perfekte Outfit ab.“

                                               

                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Bootcut

Diese Jeansform dankt ihren Namen der US Army. Das amerikanische Militär war auf der Suche nach einer strapazierbaren Jeans, dass man problemlos über die Stiefel ziehen konnte. Dafür wurden die Hosenbeine modifiziert und sehr weit geschnitten. Dieses Modell ist sozusagen eine abgeänderte Form der Schlaghose.

 

Dieses Jeansmodell eignet sich vor allem für Frauen und Männer mit kräftigen Oberschenkeln und Waden. Der weite Schnitt im   unteren Bereich lässt das Bein schön und schlank wirken. Die Waschungen sollten hier abgetönt und weder sehr hell noch pastellfarbig sein. Für kleinere Frauen eignet sich am besten eine Bootcut Jeans mit high waist, das streckt die Figur.

 

 

 

I LOVE TALL - Slim FitSlim Fit  

Wie die Skinny Jeans, gehören Slim Fit Jeans zu den Röhrenjeans. Dieses Modell liegt zwar eng an den Oberschenkeln und oberen Bereich an, ist aber an den Hosenbeinen so konzipiert, dass sie nicht direkt auf der Haut anliegt. Unterstreicht dennoch eine attraktive Figur und bleibt an den Hosenbeinen körpernah.

 

Slim Fit Jeans sind ein Muss im Kleiderschrank von jeder schlanken, großen Frau. Damit wird ihre Figur ausgezeichnet betont. Dieses Modell liegt gerade im Hüftbereich an, so dass Rundungen unvorteilhaft wirken können. Die vielseitige Jeansform lässt sich hervorragend kombinieren, um elegante oder casual Looks zu erschaffen.

 

 

 

I LOVE TALL - Straight LegStraight Leg

Der Schnitt von den Straight Leg Jeans ist eine Mischung aus den Jeansformen Slim Fit und Bootcut. Straight Leg Jeans sind genau das richtige für diejenigen, die weder eng noch weite Jeans mögen. Das gerade geschnittene Bein mag große Problemzonen aber nicht.

 

Dieses bequeme Jeansmodell ist für ein Casual Outfit perfekt geeignet. T-Shirts oder Tops lassen sich mit dieser Allrounder Jeans hervorragend kombinieren.